Olympia Kassel AH – Tuspo Waldau AH 5:0 (2:0)

Ein Beitrag von Werner Mukof.

Olympia Kassel – Tuspo Waldau 5:0 (2:0)

Einen ungefährdeten Heimsieg landete unsere AH nach knapp 10 Monaten Spielpause. In dem jederzeit fairen Spiel setzte sich die spielerisch deutlich überlegene Mannschaft klar durch. Anfangs noch mit mäßiger Chancenauswerung, war mit dem 2:0 kurz vor der Halbzeit die Messe gelesen. Mit zunehmender Spieldauer gelangen, durch die gewonnene Ballsicherheit, teilweise schöne Kombinationen, das Spiel verlagerte sich mehr und mehr in die gegnerische Hälfte und weitere Treffer waren nur eine Frage der Zeit.

Aufgebot
Thomas Buchenau, Jörg Werner, Karsten Knippschild, Mark Walter, Mirko Ross, Holger Schwarz, Andy Ströh, Stephan Wagener, Manuel Urrutia, Omar Khalil, Sami Khalid, Mansur Khalil, Ahmet Dede, Tim Schäfer, Christian Linsing

Tore/Ass.
Omar Khalil / Christian Linsing
Christian Linsing / Sami Khalid
Mansur Khalil / Tim Schäfer / Sami Khalid
Mansur Khalil (Foulelfmeter)
Stephan Wagener / Manuel Urrutia

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/uncategorized/olympia-kassel-ah-tuspo-waldau-ah-50-20/