U18 spielt diese Saison mit um die Meisterschaft

Ein Beitrag von Katrin Ending-Rausch.

Unsere U18 Junioren sind sehr erfolgreich in die Tennissaion gestartet und führen nach fünf Spieltagen die Tabelle an.

Marcel Schwarz, Lukas Werner, Ben Rausch, Yunes Tadghouti und Ben Pflugpeil spielen in dieser Saison erstmals gemeinsam in der männlichen U18 – Konkurrenz.

Alle bisherigen Spiele wurden recht deutlich gewonnen, es stehen nach der Sommerpause noch zwei Auswärtsspiele an.

Am vergangenen Samstag hatte das Team – dieses Mal leider ohne Lukas – die Mannschaft vom TSG  Ahnatal zu Gast.

Nach den vier Einzeln stand es 2:2.

Marcel hat das Einzel der beiden Nummern 1 nach drei Sätzen verloren, deutlicher fiel die Niederlage von Yunes gegen die Nummer 3 aus Ahnatal aus.

Ben R. (2) und Ben P. (4) gewannen ihre Einzel klar.

Das Team stellte ihre Doppel taktisch klug auf und setzte alles auf Sieg, während die Gäste eher ein Unentschieden im Blick hatten.

Marcel und Ben P. gewannen ihr Doppel mit 6:2 , 6:2.

Ben R. Und Yunes schlugen ihre Gegner mit 6:2 und 6:1.

Somit war der vierte Sieg erreicht und der Vormittag klang beim gemeinsamen Grillen aus.

Vielen Dank an Kurt für die gute Bewirtung während der Heimspiele!

Jetzt heißt es Daumen drücken für die beiden Spiele im August gegen Nordshausen und Baunatal!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/tennis/u18-spielt-diese-saison-mit-um-die-meisterschaft/