Spiele der Senioren am Wochenende

Ein Beitrag von Jörg Buchenau.

Zwar fiel die Niederlage gegen den sich in einem ordentlichen Lauf befindlichen Tabellenführer TSV Hertingshausen am Ende sicher zu hoch aus, bei der Anzahl von leichten Fehlern, die den Kleeblättern an diesem Sonntag unterliefen, darf man sich am Ende aber auch nicht über die Höhe der Pleite beschweren. Erneut war es ein früher Rückstand, der den Matchplan von Coach Stefan Böcking schnell über Bord warf und von dem sich die Heimelf nie so richtig erholen konnte. Spielerisch wussten die Zwehrener über weite Strecken auch zu gefallen, in Sachen Kaltschnäuzigkeit und Effektivität war der Bierschenk-Elf am heutigen Tag aber nicht das Wasser zu reichen.

Bitter war auch die 3:4-Niederlage unserer zweiten Mannschaft gegen den KOL-Absteiger TSV Ihringshausen. Die Wagner-Truppe führte nach Toren von Sebi Rother (2) und Basti Donath bereits 2:0 und 3:1, dies durchaus auch nicht unverdient, auf der Zielgeraden gingen ihr aber zusehends die Körner aus und die Gäste kamen durch einen Doppelschlag (80., 83.) ihrerseits zu wichtigen drei Punkten.

Die dritte Mannschaft musste bei ASG Inter Italia II eine 0:2-Niederlage einstecken, den einzigen Punktgewinn der Kleeblatt-Familie feierte an diesem Wochenende die Vierte mit dem 3:3 bei der Reserve von Dynamo Windrad.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/fussball-info/spiele-der-senioren-am-wochenende/