Die Spiele der Senioren vom Wochenende

Ein Beitrag von Jörg Buchenau.

Mit einem feinen 1:0 (1:0)-Erfolg bei der Verbandsligareserve des CSC 03 kletterten die Kleeblätter auf den elften Tabellenrang in der Kreisoberliga Kassel und sind vor dem letzten Spiel des Jahres in der kommenden Woche gegen Fortuna Kassel voll im Soll. Nino Schleifer hieß der Schütze des goldenen Tores, er traf in Spielminute 24. Auf beiden Seiten hätten durchaus mehr Treffer fallen können, beide Teams hatten nämlich so ihre Möglichkeiten, sie scheiterten aber am eigenen Unvermögen oder aber auch an zwei guten Schlussleuten. So war ein weiterer Garant des Zwehrener Erfolges sicher auch Keeper Lukas Zinram, der zwanzig Minuten vor dem Abpfiff einen Handelfmeter entschärfen konnte.

Durch einen Gegentreffer fünf Minuten vor Schluss verlor die zweite Mannschaft das Derby beim Kasseler SV unglücklich mit 1:2 (0:1). Lukas Bosches zwischenzeitlicher Ausgleich kurz nach der Pause war unter dem Strich für eine Punktgewinn leider zu wenig.

Bereits am Samstag musste sich die Dritte bei der Zweiten der SG Ahnatal mit 0:3 geschlagen geben.inh 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/fussball-info/die-spiele-der-senioren-vom-wochenende-3/