Der Umgang mit Schiedsrichtern

Ein Beitrag von Karl-Jürgen Staub.

Ein Motivationsschub der besonderen Art.

Sie stehen meist im Blickpunkt, werden manchmal zu Recht, oftmals aber zu Unrecht kritisiert.
Die Schiedsrichter, die, da allein auf sich gestellt, keinen einfachen Job auf der grünen Wiese zu erledigen haben. Wenn man über sie spricht, geschieht dies nicht immer sehr freundlich. Das es auch anders zugehen kann, zeigen aktuell die Verantwortlichen der SG Kirchberg/Lohne/Haddamar aus dem Fußballkreis Schwalm-Eder.
Nach den Spielen ihrer zweiten und dritten Mannschaft am vergangenen Sonntag gab es reichlich Blumen für die angesetzten Referees.
Das dabei auch ein waschechtes Kleeblatt mitmischte, erfüllt uns mit Freude und ist uns natürlich einen Post wert…

In diesem Sinne grüßen wir auch unsere weiteren aktiven Schiedsrichter Karl-Heinz Koch, Patrick Hyner, Marcel Koch und Marvin Brückmann sowie den Beobachter und stellvertretenden Kreisschiedsrichter-Obmann Klaus Koch…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/fussball-info/der-umgang-mit-schiedsrichtern/