Erfolg der E2 gegen Nordshausen

Ein Beitrag von Saskia Schäfer.

Die E2 hat heute ihr vorerst letztes Feldspiel gegen körperlich starke Gäste aus Nordshausen gespielt . Leider sind zwei Kids mitten im Spiel erkrankt, sodass sie dann nicht mehr spielen konnten, Gute Besserung !!! 

Tausend Dank an Jakob der nach seinem E3 Training die 2 Halbzeit noch ausgeholfen hat mit einer sehr starken Leistung

In der 1 Halbzeit kam man nicht richtig ins Spiel , man versuchte einen Spielaufbau aber die Gäste ließen das nicht zu, der Ball von hinten weg und vorne stören , führte dazu , dass wir nicht ins Spiel kamen . zur Halbzeit stand es 1:3 für die Gäste. 

Nach einer Ansprache in der Pause und neuer Motivation gelang den Kids ihr Spiel . Man stellte sich körperlich anders da wie in Halbzeit 1. Lazlo zeigte sich in höchst Form und rannte wie ein Profi die Außenlinie hoch und spielte scharf auf Elias der den Ball ins Netz schob . Dies machte er 2 mal und netzte das Ding dann selbst ein. 

Die Kids waren wach und Jakob machte vorne ordentlich Druck, sodass wir immer gefährlicher wurden. Aber auch unsere Abwehr Jeremy und Eren waren wach und Luca im Tor zeigte ordentliche Paraden . 

Die Kids haben das Doppelpass spielen nicht vergessen und so zeigten sie wieder was sie konnten. 

Nach einer starken Leistung der 2 Halbzeit endete das Spiel mit 6:3 für unsere Kids . 

Es spielten: Luca,  Elias (2), Lazlo (4), Jeremy,  Eren, Ethem, Jakob, Philip, Luis 

Es fehlte : Abdu

Die Saison schließen die E2 Kids mit 111:43 Toren ab, nach 16 gespielten Spielen. 

 

Super !!!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/e2-jugend/erfolg-der-e2-gegen-nordshausen/