VfL Kassel AH- Olympia Kassel AH 0:0, 08.10.2016

Gerechte Punkteteilung am Hochzeitsweg!

In einem kurzweiligen und guten AH-Spiel trennten sich die alten Rivalen torlos unentschieden.
Wie schon in den letzten Partien gegen die Kirchditmolder gelang uns wieder kein Sieg. Aufgrund des Spielverlaufs ist das Remis auch eher als Punktgewinn zu beurteilen, da insbesondere in der ersten Halbzeit die besseren Chancen bei den Gastgebern lagen und uns zu diesem Zeitpunkt Keeper Thomas Buchenau bei seinem ersten Einsatz nach langer Pause mit guten Paraden und Souveränität im Spiel hielt.
Die zweite Halbzeit verlief mit zunehmender Spieldauer klar zu unseren Gunsten, wobei es nur selten gelang zu guten Torchancen zu kommen.

Aufgebot:

Thomas Buchenau – Stephan Wagener, Ralf Röhrig, Heiko Rausch – Mathias Schnücker, Siggi Marhenke, Mark Walter (37. Jörg Werner), Ferdinand Wikullil (38. Ibo Celik) – Michael Tries, Mansur Khalil, Volker Junge (58. Werner Mukof)

WM

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/alte-herren/vfl-kassel-ah-olympia-kassel-ah-00-08-10-2016/