SSV 51 Kassel AH – Olympia Kassel AH 1:3 (1:0) 18.03.2017

AH quält sich zum Sieg!

Dauerregen, starker Wind und ein sehr aufgeweichter Platz machten es nicht gerade einfach mit spielerischen Mitteln voranzukommen.
Die Gastgeber kamen zunächst deutlich besser zurecht und brachten unsere neu formierte Viererkette (Röhrig, Wagener, Knippschild, Mukof) vornehmlich mit langen Bällen einige Male ins Wanken und gingen auch prompt nach einer halben Stunde mit 1:0  in Führung. 
Mit zunehmender Spieldauer eroberten wir uns jedoch mehr und mehr Spielanteile, trugen unsere Angriffe nun über die Außenpositionen besser vor und setzten den Gegner mehr unter Druck.
In der ersten Halbzeit leider noch ohne zählbaren Erfolg, was sich aber mit der Einwechslung von unseren beiden Jokern Knipser Volker Junge  und dem laufstarken Holger Schwarz ändern sollte: Kaum 5 Minuten im Spiel nutzte Volker Junge einen Fehlpass der Gastgeber eiskalt zum wichtigen Ausgleichstreffer (55.) und gab so die richtige Antwort auf seine Nichtberücksichtigung in der Startelf.
Bereits eine Minute später setzte sich Michael Tries energisch am rechten Flügel durch und seine scharfe Hereingabe bugsierte der ansonsten starke türkische Keeper zur 2:1-Führung ins eigene Tor. Jetzt endlich kam Ruhe und mehr Souveränität in unser Spiel und mit dem 3:1 in der 62. Minute nach Volker Junges gekonntem Heber war der Sack endgültig zu. 

Insgesamt ein schwer erkämpfter Sieg in geändertem 4-1-4-1-System, welches logischerweise noch nicht harmonisiert hat aber durchaus gute Ansätze zeigt. Leider gab es deutlich zu viele interne Diskussionen, die unserem Spiel erheblich geschadet haben und leider auch einen, durch ein rücksichtsloses Foul hervorgerufenen, verletzungsbedingten Ausfall von Stephan Wagener. 

Aufgebot:
Matze Dittrich, – Werner Mukof (65. Michael Höpper), Stephan Wagener, Karsten Knippschild, Ralf Röhrig – Mark Walter (41. Holger Schwarz) – Michael Tries, Andy Ströh, Siggi Marhenke (41. Jörg Werner), Matze Schnücker (55. Volker Junge) – Mansur Khalil

 Ein Beitrag von Werner Mukof

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/alte-herren/ssv-kassel-51-ah-olympia-kassel-ah-13-10/