Olympia Kassel AH – VfL Kassel AH 1:0

Ein Beitrag von Werner Mukof.

Heiko Rausch avancierte mit seinem Treffer in der 8. Minute zum Matchwinner der Partie, als er eine weite Flanke von Siggi Marhenke am zweiten Pfosten eindrückte. Unser stark ersatzgeschwächtes Team machte seine Sache gegen den alten Rivalen sehr ordentlich und ließ lediglich zum Ende der beiden Halbzeiten ein paar Chancen zu, die jedoch entweder von sicheren Rückhalt, Keeper Volker Junge, entschärft oder einfach von den gegnerischen Stürmern versemmelt wurden

Insgesamt standen wir gut, hatten jederzeit Zugriff auf Ball, Räume und Gegner und kontrollierten das Geschehen. Einzig die Chancenauswertung ließ zu wünschen übrig, um den Sack rechtzeitig zuzumachen. 

Aufgebot:
Volker Junge – Mark Walter – Heiko Rausch, Torsten Vaupel – Bernd Hartwig, Sascha Puder, Jörg Werner (50. Werner Mukof), Sebastian Donath – Siggi Marhenke – Volker Lenz (41. Ibo Celik), Ferdinand Wikullil

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/alte-herren/olympia-kassel-ah-vfl-kassel-ah-10/