Anadolu Spor Baunatal AH – Olympia Kassel AH 1:4 (0:2)

Pechvogel Stefan Böcking erleidet Schlüsselbeinbruch!

Es hätte ein grandioser Tag sein können, denn mit diesem Sieg beim bisherigen Tabellenführer übernahmen wir selber den Platz an der Sonne, doch leider überschattet eine erneute Verletzung von “Tunnel” Böcking diesen Spieltag. Knapp 60 Minuten waren gespielt, als er parallel mit seinem Gegenspieler und mit dem Ball am Fuß Richtung gegnerisches Tor sprintete, als die Rettungstat des Verteidigers den folgenschweren Sturz auf die Schulter verursachte: Noch am Abend kam die Diagnose Trümmerbruch des Schlüsselbeins und kurzfristige OP! Mehr Pech geht kaum, denn in seinem letzten Spiel für die AH im Mai 2015 schied er mit Nasenbeinbruch aus. Auch von hier aus wünschen wir gutes Gelingen der OP und gute Genesung!

Das Spiel verlief über die gesamte Spielzeit sehr hektisch, wobei wir mit zunehmender Spieldauer den Gegner immer besser in den Griff bekamen. In der Anfangsphase noch sehr mit der eigenen Organisation beschäftigt, konnte sich auch unsere Abwehr mit Interimskeeper Volker Junge steigern und ließ außer ein paar Standards nur wenige Torchancen zu. Die Gastgeber erwiesen sich als äußerst diskussionsfreudig, hatten aber nur wenige Lichtblicke im sportlichen Bereich und mussten am Ende klar und hochverdient den Platz als Verlierer verlassen.

Torfolge:

0:1 (20.) Stefan Böcking nach Zuspiel Mansur Khalil und Flanke Michael Tries

0:2 (32.) Heiko Rausch mit Kopfball nach Freistoßflanke von Armin Jäger

1:2 (42.) Ismet Karahan mit Kopfball nach Ecke

1:3 (65). Mansur Khalil nach Kombination über Michael Tries und Siggi Marhenke

1:4 (75.) Siggi Marhenke mit Fernschuss nach Zuspiel von Mark Walter

 

Aufgebot:
Volker Junge – Stephan Wagener, Heiko Rausch, Karsten Knippschild – Jörg Werner (50. Volodymyr Solovyov), Siggi Marhenke, Mark Walter (55. Ibo Celik), Armin Jäger – Mansur Khalil, Michael Tries, Stefan Böcking (57. Werner Mukof)

WM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/alte-herren/anadolu-spor-baunatal-ah-olympia-kassel-ah-14-02/