27.08.2016, Olympia Kassel AH – TSV Oberzwehren AH 0:0

Eine unterm Strich gerechte Punkteteilung gab es zum Saisonauftakt im Zwehrener Derby gegen den TSV. Beide Mannschaften mussten bei 35 Grad den hohen Temperaturen Tribut zollen und konnten nicht den entscheidenden Treffer landen.
Das Spiel, sehr umsichtig und souverän geleitet vom Lohfeldener Schiri Pockrandt, verlief trotz gutem Engagement von beiden Seiten sehr fair und konnte sich von der Qualität durchaus sehen lassen. Beide Defensivabteilungen standen recht sicher und ließen nur wenige echte Torchancen zu.

Aufgebot:
Sven Hoffmeister – Stephan Wagener, Heiko Rausch, Karsten Knippschild – Ralf Röhrig, Jörg Werner (45. Werner Mukof), Mark Walter (55. Ibo Celik), Holger Schwarz – Michael Tries (70. Matze Thielemann), Andy Ströh, Volker Junge (41. Mansur Khalil.

WM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/alte-herren/27-08-2016-olympia-kassel-ah-tsv-oberzwehren-ah-00/