20.08.2017; Die Spiele vom Wochenende

Ein Beitrag von Jörg Buchenau.

Dank eines bemerkenswerten Frühstarts fuhren die Kleeblätter am Sonntag einen letztlich auch in dieser Höhe verdienten 5:1-Sieg gegen die KOL-Reserve des TSV Ihringshausen ein und gewannen damit auch ihr zweites Saisonspiel. Kapitza, Kaygusuz (2), Köhler und Caracciolo Sekunden nach seiner Einwechslung sorgten bereits im ersten Durchgang für die Tore, Ihringshausens Kompenhans erzielte den zwischenzeitlichen 1:3-Anschlusstreffer. Im Hälfte zwei vergaben die Böcking-Schützlinge leichtfertig einen höheren Sieg.

Diesen höheren Erfolg fuhr im Vorspiel aber die Reserve ein, denn sie schlug die FSK Vollmarshausen III mit 10:3 (3:2). Neben dem fünffachen Torschützen Rother (er tut es schon wieder) trafen Tries (3), Icke und Fegelein ins Schwarze.

Weniger erfolgreich hingegen verlief das Wochenende für die übrigen Seniorenteams. Die Dritte unterlag bei der SG Ahnatal II mit 1:2 und die vierte Mannschaft verlor bei der TSG Sandershausen III mit 1:8. Bereits am Samstag mussten sich die Alten Herren beim FSV RW Wolfhagen 1:2 geschlagen geben.

Am Mittwoch trifft die erste Mannschaft in der dritten Runde des Krombacher Kreispokals auf die SG Fuldatal. Anpfiff am Donarbrunnen ist um 18.30 Uhr.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.olympia1914.de/1-mannschaft/die-spiele-vom-wochenende-2/