«

»

Dez 03

Beitrag drucken

Wanderung zum Weihnachtsmarkt in Kassel

Ein Beitrag von Werner Zippel.

Kaum war unser Gänseessen richtig verdaut, kündigte sich schon der nächste Höhepunkt an, der Besuch des Kasseler Weihnachtsmarktes.

Björn hatte sich rechtzeitig um eine Reservierung für die Königsalm bemüht.
So trafen wir uns am Samstag, 02.12.17 auf dem Parkplatz Clubhaus. Aber es stand ja noch ein bisschen Körperertüchtigung an. Wir wanderten durch Park Schönfeld um anschließend in die Karlsaue zu wechseln. Dort ging es weiter bis zur Orangerie, über die Treppen am Theater gelangten wir zum Friedrichsplatz. Dort konnten wir schon Teile des Weihnachtsmarktes sehen. Dann war der Königsplatz nach ca. 8,5 km und knapp 2 Stunden erreicht.
Die Königsalm war gut besucht und wir waren dankbar für die Reservierung. Die ersten Getränke ließen dann doch auf sich warten und unser Björn war schon bereit, den „Zapper“ bei seiner Arbeit zu unterstützen.
Zur aller Überraschung hatte sich auch Christa zu uns gesellt, die es sich nicht nehmen ließ, das Wanderjahr gemeinsam mit uns ausklingen zu lassen.
Dann war es aber soweit und das bestellte Essen wurde angereicht. Aber schnell verging die Zeit und wir wollten ja noch beim „Finnen“ ein Heißgetränk zu uns nehmen. Dies wurde umgesetzt, ein Weihnachtspunsch mit Rosinen und Nüssen war angesagt.
Dann hieß es Abschied nehmen und wir fuhren mit der Straba nach Zwehren zurück.
Nächster Wandertermin ist Donnerstag, 28.12.17, 10:00 Uhr Treffpunkt Endhaltestelle Straba 8 Hessenschanze. Diese Wanderung wird von Norbert Theune ausgerichtet. Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Ich wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit und unseren Kranken eine gute Besserung.
Mit sportlichen Wandergrüßen
Werner Zippel

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.olympia1914.de/wandern/weg-zum-weihnachtsmarkt/