Von Melsungen nach Guxhagen….

Ein Beitrag von Christa Nicolic.

Am Sonntag, den 14.04.2019 fanden sich 13 Wanderer (Doris und Wolfgang, Claudia und Gerhard, Werner Kanne, Brunhilde und Karlheinz, Anne und Karl Hermann, Christa und Davor sowie Freddy und Jürgen) zusammen , um die nächste Wanderung zu absolvieren. So ging es zunächst vom Bahnhof Oberzwehren mit der RT 5 nach Melsungen, Ab der Bartenwetzerbrücke startete die Wanderung zunächst durch Melsungen bis hin zum Einstieg  in den „Grimmsteig“. Zunächst hieß das 1,5 km stetig hinauf über den „Alten Kesselberg. Oben angekommen gab es die erste Trinkpause und einen schönen Ausblick hinunter nach Melsungen. Das Wetter hatte sich kurzfristig überlegt, doch schön zu werden und so kamen wir Anfangs der Wanderung etwas ins Schwitzen.

Danach konnten wir erst mal eine längere Verschnaufpause beim Gehen einlegen. Denn der Weg Richtung Wagenfurrth war nicht mehr allzu steil und so konnte man immer wieder schöne Aussichten genießen und genug zum Quatschen war allemal. Nach 10 km erreichten wir die „Wagenfurther Stuben“ in Wagenfurth und hier warteten am Eingang einigen Ziegen auf uns. Sie waren sehr zutraulich und gaben immer wieder Grund zum Lachen. Ein kühles Blondes und ein sehr leckeres Schnitzel ließ uns Kraft für den Weg nach Guxhagen sammeln.  Nach der Pause hatte es sich draußen richtig abgekühlt und von Sonne keine Spur mehr. Aber es blieb trocken und so ging es – wieder richtig bergauf – Richtung Guxhagen. Angebtrieben wurden die „letzten“ Wanderer durch eine „La ola-Welle“ und ich war froh, dass gerade keine anderen Wanderer vorbei kamen…)) Wir hätten die Lacher auf unserer Seite gehabt.

Wolfgang versuchte sich  an einer Pferdekoppel als „Pferdeflüsterer“ und die kleinen Ponys hatten ihren Spaß.

In Guxhagen angekommen kamen wir leicht erschöpft, aber stolz und glücklich über die geschaffte Wanderung am Bahnhof an und fuhren zurück nach Oberzwehren.

Es ging ein wunderschöner Wandertag zu Ende und es hat wirklich Spaß gemacht.
Vielen Dank an Davor für die Planung dieser schönen Tour.

Karl Hermann plant die nächste Tour am 19.05.2019, da Davor an dieser Wanderung nicht teilnehmen kann. Dann geht es zum „Herbsthäuschen“. Danke schon mal an Karl Hermann für Deinen Einsatz.

Danach wandern wir wieder am 23.06.2019 und am 07.07.2019

Ich wünsche Euch allen schöne Osterfeiertage. Denen, die gesundheitlich gerade nicht mitwandern können, wünsche ich von Herzen „Gute Besserung und kommt bald wieder zurück!“

Mit sportlichen Wandergrüßen
Christa Nikolic

sdr

dav

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.olympia1914.de/wandern/von-melsungen-nach-guxhagen/