Olympia Kassel II – Spielverein 06 Kassel

Ein Beitrag von Jörg Buchenau.

Mit einem verdienten 1:0 (0:0) über den Spielverein 06 hamsterten unsere Amateure die Punkte 27 bis 29 und festigten damit ihren 10. Tabellenrang.
Nach ausgeglichener und chancenarmer erster Hälfte war es Kapitän Wenzel, der mit seinem feinen Füßchen kurz nach Wiederanpfiff die Weichen auf Sieg stellte (48.). Auch in der Folgezeit stand die Defensive vor Keeper Hyner sicher und ließ kaum einmal gefährliche Situationen seitens der Gäste zu. Da aber auch die Wagner-Elf ihre drei, vier bisweilen sehr guten Konterchancen liegen ließ, blieb es bei Wenzels letztlich goldenem Treffer.

Die Erste kam zu kampflosen drei Punkten und hat nun gute Möglichkeiten, bei einem Erfolg am kommenden Wochenende gegen Rengershausen den direkten Klassenerhalt zu sichern.
Während die Dritte spielfrei genoß, unterlag die Vierte bei der Gruppenligareserve des FC Bosporus Kassel mit 3:4 (1:2).
Bereits am Samstag verloren die Alten Herren ihr Heimspiel gegen den VfL Kassel mit 1:3 (1:1).

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.olympia1914.de/fussball-info/olympia-kassel-ii-spielverein-06-kassel/