Die Spiele der Senioren am Wochenende

Ein Beitrag von Jörg Buchenau.

Eine bittere 1:2 (0:1)-Niederlage musste unsere erste Mannschaft bei Mitaufsteiger FSV Bergshausen hinnehmen. Nach Alacas Führungstreffer (21.) stand es lange 1:0 für den FSV, bevor sich in der Nachspielzeit einer umkämpften, aber jederzeit fairen Partie die Ereignisse überschlugen. Manuel Urrutia erzielte zunächst den umjubelten Ausgleich (90.+2), doch nach einer letzten Ecke schlug der Gastgeber noch einmal zurück, als der sträflich freistehende Schäfer den starken Zinram im Kleeblatt-Gehäuse bezwingen konnte (90.+4).

Die Reserve unterlag bei der zweiten Garde des VfL Kassel mit 0:3 (0:3). Bereits bis zur Pause sorgte der Gastgeber durch Grau (2) und F. Caracciolos Strafstoß für klare Verhältnisse. Nach dem Wechsel zeigte das Wagner-Team trotz Unterzahl, Michael Tries hatte gelb/rot gesehen (48.), eine starke Leistung, konnte trotz guter Möglichkeiten aber keine Resultatsverbesserung herbeiführen.

Die vierte Mannschaft unterlag ihrem Gast Kasseler SV II mit 1:3, bereits gestern verloren die Alten Herren das Topspiel gegen Spitzenreiter Guxhagen/Ellenberg/Körle mit 0:2.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.olympia1914.de/fussball-info/die-spiele-der-senioren-am-wochenende-6/