Das Personalkarrusel kommt auf Touren

Ein Beitrag von Jörg Buchenau.

Ungeachtet der aktuell unsicheren Situation und einhergehend mit der unvorhersehbaren Entwicklung im gesamten hessischen Amateurfußball laufen die wichtigen Planungen im sportlichen Bereich der Kleeblätter auch für die Zeit danach weiter.

Mit Ablauf der aktuellen Spielzeit endet am Donarbrunnen die fast siebenjährige Trainertätigkeit von Stefan Böcking, Nachfolger und damit neuer Übungsleiter wird der langjährige Kapitän unserer Ersten sowie derzeitige Co-Trainer Manuel Urrutia. Auch bei der zweiten Mannschaft ist die Nachfolge von Thorsten Wagner, der bereits vor geraumer Zeit ankündigte, sein Amt zum Saisonende zur Verfügung zu stellen, geregelt. Zeitgleich mit Manuel Urrutia wird Dirk Wenzel neuer Coach unserer Reserve, deren Mannschaftskapitän er aktuell noch ist. Unterstützung erfahren die beiden von Jan Buchenau und Sebastian Rother, die den Trainerstab bei den Zwehrener Fußballern damit vervollständigen.

Wie viele andere Fußballfreunde auch hoffen wir natürlich auf eine reguläre Beendigung der gerade unterbrochenen Saison, um unseren scheidenden Trainern im Anschluss daran einen sportlich schönen und verdienten Abschied bescheren zu können.

Wichtiger als dies ist aber unsere Hoffnung, dass es Euch da draußen gut geht und dieser Zustand trotz knapper Toilettenpapier-Ressourcen auch so anhalten wird. Also, bleibt daheim, bleibt gesund und macht das Beste draus!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.olympia1914.de/fussball-info/das-personalkarrusel-kommt-auf-touren/