Bericht zur JHV der Fußballabteilung am 15.03.2019

Ein Beitrag von Jörg Buchenau.

Bei der gestrigen Mitgliederversammlung der Fußballabteilung zog Spartenleiter Jörg Buchenau ein positives Fazit des vergangenen Jahres.
Mit dem Doppelaufstieg von erster und zweiter Mannschaft sowie dem Ja seitens der Kommune zum Umbau des Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz noch in diesem Jahr gab es drei herausragende Meldungen für die Kleeblätter.
Im sportlichen Bereich sei man gut aufgestellt, für den administrativen Bereich suche man noch Interessierte, die Lust auf Mitarbeit gerade auf digitalem Sektor haben.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Buchenau bestätigt, zum neuen Stellvertreter wählten die Anwesenden Dirk Brandt als Nachfolger des ausgeschiedenen Tim Müller.
Ebenso bestätigt wurde Jugendleiter Alexander Bosche nebst Stellvertreter Thorsten Wagner.
Weiter in Amt und Würden: Rainer Hartdegen (Kassierer), Kurt Buchenau (Platzordner-Obmann), Sebastian Schmidt, Dirk Wenzel, Christian Wicke (jeweils Beisitzer im Vereinsrat).

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.olympia1914.de/fussball-info/bericht-zur-jhv-der-fussballabteilung-am-15-03-2019/