Olympia Kassel AH – SG Kirchberg / Lohne AH 0:3 (0:1)

Ein Beitrag von Werner Mukof.
Im Spiel gegen den heißen Titelanwärter konnte unsere Mannschaft leider nicht an die letzte Woche gezeigte Leistung anknüpfen. Trotz Verstärkung aus der Zweiten (Rother und Tries) gelang es uns lediglich in den ersten dreißig Minuten gegenzuhalten. Das Spiel hätte sicherlich einen positiveren Lauf genommen, wenn die durchaus gut herausgespielten Chancen nicht leichtfertig vergeben wurden. So wuchs mit zunehmender Spieldauer der Frust und die spielerische Linie ging völlig abhanden. Spätestens mit dem 0:2, als bei vermeintlicher Abseitsstellung des gegnerischen Stürmers niemand mehr nachsetzte, war die Messe gelesen.

Aufgebot:
Sven Hoffmeister, Michael Tries, Stephan Wagener, Mirko Ross, Jörg Werner, Omar Khalil, Andy Ströh, Bahram Javaheri, Christian Linsing, Mansur Khalil, Sebi Rother, Siggi Marhenke, Armin Jäger, Ibrahim Makhlouf
nicht eingesetzt: Florian Wacker

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.olympia1914.de/alte-herren/olympia-kassel-ah-sg-kirchberg-lohne-ah-03-01/